Das Orgasmusmittel Cialis – Potenzhilfe der etwas anderen Art

Neben dem Orgasmus-Präparat Viagra und der Potenzpille Levitra ist auch Cialis auf dem Sexmittel-Markt sehranerkannt und wird von vielen impotenten Männern sehr gern eingenommen. Cialis wird die Potenz des Mannes nicht nur deutlich verbessern, sondern hat einen weiteren sehr großen Vorteil, den kein weiteres Erektionsmittel zur Zeit mit sich bringt. Das Medikament wirkt bis zu eineinhalb Tagen. Vor allem deshalb wird Tadalafil Citrate} auch als Wochenendpille bezeichnet.

Cialis beinhaltet den Inhaltsstoff Tadalafil 20mg. Bei der allerersten Einnahme sollte nicht gleich eine ganze Tablette eingenommen werden. Es ist wichtig, mit einer geringeren Dosis zu beginnen, um zu sehen, ob diese vielleicht bereits ausreichend ist, um die Potenz des Herren wie gewünscht stärken zu können. In einigen Fällen reicht eine halbe oder eine dreiviertel Tadalafil Citrate Pille voll und ganz aus. Das Schlucken der Cialis Pille sollte eine viertel Stunde bis einen halben Tag vor dem sexuellen Erlebnis erfolgen.

Da das Marken Cialis sehr teuer ist, werden weiterhin eine Menge generische Pillen angeboten. Sie gleichen der Erektionstablette Cialis in Anwendung und Wirkungsweise, werden aber sehr viel preisgünstiger angeboten und sind aus dem Grund mindestens ebenso beliebt, wie das Original-Produkt Cialis.

Im Zeitraum der Wirkungszeit von einem Tag – 36 Stunden kann der Betroffene mehrfach Geschlechtsverkehr haben. Jedoch muss der Anwender, damit das Orgasmusmittel Cialiswirken kann, sexuell erregt sein. Ohne Erregung wirkt Tadalafil Citrate Tadalafil Citrate nicht. Das Produkt kann in vielen Online Apotheken wie Generic Shop 24 gekauft werden . Auf Grund der Anonymität greifen mehr und mehr Betroffene auf die Bestellung per Internet zurück.

Be Sociable, Share!